Datenschutz

Diese Seite soll Dir einen Überblick darüber verschaffen, welche Art von Daten zu welchem Zweck erhoben werden. Sollte hier deine Frage nicht beantwortet werden, schreibe uns bitte eine E-Mail. Die Adresse findest du im Impressum.

Durch die Nutzung unserer Website erklärst du dich mit der Erhebung und Bearbeitung der über Dich erhobenen Daten durch Mitarbeiter der Fahrradkiste und von der Fahrradkiste beauftragten Dienstleistern in der nachfolgend beschriebenen Art und Weise und zu dem benannten Zweck einverstanden.

Recht auf Widerruf

Du hast jederzeit das Recht auf Widerruf. Schicke bitte eine Mail an info@fahrradkiste.de, wir werden dann schnellstmöglich veranlassen, dass deine Daten gelöscht werden.

Zweckbestimmung

Zweck der Erhebung, Speicherung, Verarbeitung und Nutzung von Daten durch die Systeme der Fahrradkiste ist

  • Die Ermöglichung von Betrieb und Aufrechterhaltung der IT-Infrastruktur der Fahrradkiste (z. B. die Erkennung von Angriffen auf unsere Systeme).
  • Die Erkennung von Sicherheitslücken in unseren Systemen.

Zu anderen Zwecken werden die Daten nicht verwandt.

Webserver-Logfiles

In den zur Erkennung von Angriffen und Betriebsstörungen benötigten Logdaten des Webservers werden automatisch Daten gespeichert, die dein Browser an den Server bei der Anfrage nach einer Datei übermittelt. Dies sind:

  • Browsertyp und -version (wird nicht gespeichert)
  • Verwendetes Betriebssystem (wird nicht gespeichert)
  • Referrer URL (die zuvor besuchte Seite) (wird nicht gespeichert)
  • Hostname des zugreifenden Rechners und IP Adresse (wird gespeichert)
  • eventuell Spracheinstellungen (wird nicht gespeichert)
  • Uhrzeit der Anfrage (wird gespeichert)
  • HTTP-Request (wird gespeichert)

Die IP-Adressdaten sind in der Regel nur vom Provider, der im Besitz des IP-Blocks ist (und das sind wir nicht), einem Anschlussinhaber zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Siehe hierzu auch http://de.wikipedia.org/wiki/Liste_der_HTTP-Headerfelder.

Cookies

Diese Website verwendet an mehreren Stellen so genannte Cookies. Sie dienen dazu, die Website für uns selbst und andere nutzerfreundlicher zu machen. Selbstverständlich kannst du die Website der Fahrradkiste auch ohne Cookies benutzen. Wenn du nicht möchtest, dass Cookies auf deinem Computer abgelegt werden, kannst du das verhindern indem du in deinen Browser-Einstellungen entsprechend anpasst. Wie das funktioniert, kannst du der Anleitung deines Browser-Herstellers (Firefox, Internet Explorer, Opera, Chrome) entnehmen.

Wenn dein Browser keine Cookies akzeptiert, kann dies zu Funktionseinschränkungen führen.

Emails

Daten werden erfasst und gespeichert, wenn du Emails an unsere Domain sendest.

Auskunftsrecht

Fall gewünscht, bekommst Du gerne Auskunft über dich gespeicherte persönlichen Daten.

Kinder

Personen unter 18 Jahren sollten ohne Zustimmung der Eltern oder Erziehungsberechtigten keine personenbezogenen Daten an unsere Systeme übermitteln. Unseren eigenen Kindern erteilen wir hiermit ausdrücklich die Erlaubnis Daten zu übermitteln.

Links zu anderen Websites

Unsere Website enthält Links zu anderen Websites. Wir haben keinen Einfluss darauf, dass deren Betreiber die Datenschutzbestimmungen einhalten.

Verwendung von Vimeo und YouTube

Diese Website benutzt den Video Sharing Service der Vimeo, LLC (“Vimeo”). Vimeo verwendet Google Analytics als auch Comscore Beacon (VoiceFive), beide Dienste verwenden “Cookies”. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Website (einschließlich deiner IP-Adresse) wird an die Server von Google und VoiceFive in den USA übertragen und dort gespeichert.

Google und VoiceFive werden diese Informationen benutzen, um die Nutzung der Webite auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google und VoiceFive diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google oder VoiceFive verarbeiten. Die Datenschutzerklärung von Vimeo findet man hier.

Diese Website benutzt auch YouTube als Video Sharing Service. YouTube ist ein Service von Google und deren Datenschutzerklärungen findet man hier. YouTube benutzt wie andere Dienste von Google das DoubleClick DART-Cookie. Die Verwendung des DART-Cookies können Nutzer auf dieser Seite bei Google deaktivieren. Die Datenschutzerklärung zu GoogleAds befindet sich hier.

Du kannst die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung deiner Browser-Software verhindern, wie bereits unter “Cookies” weiter oben beschrieben. Du kannst darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten Daten sowie deren Verarbeitung verhindern, indem du z.B. ein geeignetes Browser-Plugin herunterlädst, installierst und entsprechend konfigurierst – z.B. Ghostery und Better Privacy.

Externe Services und Einbettungen

  • Social Plugins von Facebook, Google+ und Twitter
    Wenn du keine Daten an Facebook, Google+ oder Twitter übertragen möchtest empfehlen wir, keinen der von uns eingebundenen “SocialPlugin”-Buttons anzuklicken.Auf unserer Website sind Social-Plugins von Facebook, Google+ und Twitter über das “2 Klicks für mehr Datenschutz”-Plugin eingebunden. Nur wenn Du auf eine dieser Schaltflächen klickst, wird das jeweilige Social-Plugin von Facebook, Google+ oder Twitter geladen (Es ist auch eine dauerhafte Aktivierung möglich. Diese Funktion benötigt ein Cookie.). Mit diesem Klick ermöglichst Du Facebook, Google+ und Twitter den Datenaustausch, also die Erhebung und Speicherung von Nutzerdaten, etwa von deiner IP-Adresse sowie das Setzen von langlebigen Cookies, unabhängig davon, ob Du bei Facebook, Google+ oder Twitter registriert bist und unabhängig davon, ob einer der dann geladenen SocialPlugin-Buttons angeklickt wird oder nicht.Da die Verbindung direkt zwischen deinem Browser und Facebook, Google oder Twitter verläuft, haben wir keine Kenntnis über Art und Umfang der übermittelten Daten. Wir gehen davon aus, dass Facebook, Google und Twitter anhand dieser Daten überprüfen, wer bei Facebook, Google oder Twitter registriert ist, wer von den registrierten Personen gerade online ist, wer bzw. von welcher IP aus Webseiten mit den „SocialPlugin“-Buttons besucht werden und wer von den registrierten Nutzern die jeweiligen „SocialPlugin“-Buttons klickt (als Beispiel sei hier exemplarisch der “Like”-Button von Facebook genannt).

    Hier die Links zu den Datenschutzerklärungen von Facebook, Google+ und Twitter.

  • OpenStreetMap
    Zur Darstellung von Geo-Daten verwenden wir OpenStreetMap.  Die Datenschutzerklärung von OpenStreetMap kannst du hier einsehen.