Lapierre DH 720 von 2011

Gepostet am 09.02.2013 in Fahrrad, Produkte
[preis wert=”2999,- statt 4099,-“][/preis]

Im Angebot gibt es das Lapierre DH 720in Grösse L. Das Downhillrad ist der Beweis, dass man gute Dinge immer noch besser machen kann: von Nicolas Vouilloz und Sam Blenkinsop entwickelt und im World Cup getestet. Der Rahmen ist nicht nur 300g leichter wie sein Vorgänger sondern beinhaltet eine ganze Reihe technischer Leckerbissen wie einen Carbonhinterbau, einstellbaren Lenkkopfwinkel, innenverlegte Züge und eine integrierte Sattelklemmung. Denn jede hundertstel Sekunde zählt.

Das Bewährt Pendbox System: Die Neu-Erfindung der Fahrwerks-Technologie?

Bei seiner Vorstellung im Jahre 2010 in den neuen DH-Bikes wurde Lapierre´s neue Pendbox Technologie von vielen als ein absolut revolutionäres neues Federungs-Design bezeichnet. Nachweislich positiv

– Sam Blenkinsop sicherte sich dank Pendbox die Pole-Position im Qualifying und kletterte im Rennen das erste Mal auf´s Podium eines World-Cup-Rennens

– direkt beim ersten Einsatz seines neuen Bikes! DAS ist Effektivität!

Austattung:

Rahmen: DH 720 Carbon / Alu Surpreme 6 Pendbox 200mm Federweg
Gabel: Rock Shox Boxxer, Dämpfer: Fox DHX RC2
Laufradsatz: Alex rims FR 32 mit Lapierre Hausmarke Naben
Schaltung: Sram X9 9fach, E13 Kettenführung

 

DH720

 

 

 

 

Posted by Fahrradkiste