ride4

Rocky Mountain Slayer

Gepostet am 19.02.2018 in Fahrrad, News, Produkte

Rocky Mountain Slayer – Eine Legende kehrt zurück. Rocky setzt beim neuen Slayer auf einen Carbonrahmen mit 165mm Federweg und der typischen Geometrie Verstellung. Beim Slayer kommt das RIDE4-System zum Einsatz, das bereits aus dem Downhill-Bike Maiden bekannt ist. Durch den Ride 4 Chipsatz kann man die Rahmengeometrie präzise auf die wünsche des Fahrers in 4 Positionen einstellen. Das Slayer verfügt über einen 148 mm breiten Boost-Hinterbau und trotz des breiten Achsstandards gelang es dank einer einseitigen Verschraubung von Ketten- und Sitzstreben, enorm viel Freiheit für die Fersen zu generieren. Der Rahmen wurde für 2,5″ breite 27,5″ Reifen konzipiert ist aber auch 26″+ kompatibel. Alle größen kommen mit aufnahmen für einen Flaschenhalter. Der SMOOTHWALL-Vollcarbonrahmen kommt mit “MAX Type Enduro”...