Kinderrad

Leichte Kinderfahrräder von KU-Bikes

Gepostet am 06.06.2019 in Kinderräder

Wenn das eigene Fahrrad so viel wiegt wie man selbst, dann macht radeln einfach keinen Spaß mehr. Vor allem bei unseren Young Guns sollte man darauf achten das das erste eigene Bike möglichst leicht ist. Die Brüdern Jonas und Hannes Kuisle bauen im Allgäu leichte und superleichte und vielfältig konfigurierbare Kinderfahrräder: Die Ku Bikes Die Räder haben neben einer schönen Rahmengeometrie für Kinder auch leichte Aluminiumstarrgabeln um das Fahrgefühl zu verbessern. Die Lenker besitzen einen reduzierten Durchmesser auf 19mm, um sie von den kleinen Händen der jungen Fahrer gut greifbar zu machen und vor Allem um die Bremsenhebel sicherer erreichen zu können. Je nach Größe des Nachwuchses gibt´s die Ku-Bikes in 12″, 14″ oder 16″ Laufraddurchmesser. Um euer neues...

Orbea MX Team Disc Reihe für Kids in leicht und cool

Gepostet am 04.03.2019 in Fahrrad, Produkte

Bei Orbea gibt es die Team Disc Kinder und Jugendrad Serie in 20″ und 24″ mit Scheibenbremsen. Durch die Disc-Variante kommen Eure Kidis bei riskanten Bremsmanövern noch schneller zum stehen. Das Hydraulische Bremssystem bringt gegenüber der herkömmlichen Seilzugbremse den entscheidenen Vorteil der besseren Krafübertragung, also des leichter zu ziehenden Bremshebels. Damit auch kleinere Finger genügend Druck auf die Bremse geben können. Mit der Starrgabel vorne bleib das Rad leichter wie mit einer Federgabel.